Brand- und Wasserschäden

Die Airmaster BlueLine Ozongeneratoren für professionelle Geruchssanierung. Unsere leistungsfähigsten Ozongeneratoren dienen vor allem zur Sanierung nach Brand- und Wasserschäden.

Bei der Sanierung von Brand- und Wasserschäden wird eine hohe Ozonkonzentration benötigt. Deshalb sind unsere leistungsstärksten Modelle (Ozonproduktion 2000-6000 mg/Stunde, abhängig vom Modell) gefordert. Es gibt sie in zwei verschiedenen Ausführungen/Serien mit jeweils unterschiedlichen Techniken und Vorteilen.

linkarrow Airmaster BL – Einfach und preiswert, die Technik nutzt Keramikplatten.

linkarrow Airmaster BLC – Unsere kompetenteste Serie, die verkapselte Keramikrohre nutzt. Diese Technik gestattet den Einsatz der Geräte auch in schwierigen und feuchten Umgebungen. Die Lebensdauer der Keramikrohre übersteigt jene von Keramikplatten. Es ist sogar möglich, einen Schlauch an den Ozongenerator anzuschließen und somit Gerüche an schwer zugänglichen Stellen (wie unter Böden, in Zwischenwänden oder in Ventilationstrommeln) zu beseitigen.

So wird der Airmaster Ozongenerator bei Brand- und Wasserschäden angewandt

1. Vorbereitungen:
Zunächst muss der Raum mit einem professionellen Entfeuchter entfeuchtet werden. Mögliche Schimmelschäden müssen behoben, Schutt und Ruß entfernt werden.

2. Ozonbehandlung:
Das Ozongerät wird mittig im betroffenen Raum aufgestellt (gern ein wenig erhöht, da Ozon schwerer als Luft ist und nach unten fällt). Schalten Sie das Ozongerät ein und stellen Sie den Timer auf die gewünschte Zeit (Modellen mit Timer-Funktion).

3. Behandlungszeit:
Variiert deutlich – abhängig vom Ausmaß des Schadens von einem Tag bis zu einige Wochen.

4. Nach der Ozonbehandlung:
Schalten Sie den Ozongenerator aus und öffnen Sie die Fenster, um das verbleibende Ozon (riecht chlorartig) entweichen zu lassen. Überprüfen Sie den Raum. Falls weiterhin unerwünschte Gerüche bestehen, wiederholen Sie die Behandlung. Jeder Raum muss separat mit Ozon behandelt werden.

Achtung!
Während einer Ozonbehandlung, sollte das behandelte Objekt nicht betreten werden, da Ozon schädlich für die Atemwege ist. Eine kurzzeitige Ozon-Exposition (beispielsweise in Müllräumen etc.) ist unbedenklich.  linkarrow Erfahren Sie mehr in unserer Ozonschule.

Empfohlene Produkte Brand- und Wasserschäden